Autorenname: Andre Rochlitzer-Marquier

Digitalisierung Clearing – auf dem Kurs in die Zukunft!

Nachdem der Arbeitskreis Schnittstellen & Prozesse (AK S&P) im Mai diesen Jahres bereits über die Fortschritte der digitalen Clearing-Bearbeitung berichtet hat, konnten nun bereits die nächsten Meilensteine erreicht werden. Zum einen wurde vom AK S&P im Oktober die Version 1.1 der Spezifikation der Clearing-Schnittstelle verabschiedet. Das vergleichsweise schnelle Update der erst im letzten Jahr verabschiedeten […]

Digitalisierung Clearing – auf dem Kurs in die Zukunft! Read More »

Clearingprozesse “Bye Bye Email – Welcome Clearing Plattform!”

Im März letzten Jahres hat der Arbeitskreis S&P angekündigt, eine zeitgemäße Clearing Plattform zu entwickeln. Was ist nun nach einem guten Jahr passiert und was sind die nächsten wichtigen Meilensteine, um das Vorhaben voranzubringen? Werfen wir einen Blick auf die bisher erreichten Meilensteine in Richtung Ablösung der E-Mail-Kommunikation durch eine moderne Clearingplattform: Darüber hinaus haben

Clearingprozesse “Bye Bye Email – Welcome Clearing Plattform!” Read More »

Angaben in der „Ankündigungsmeldung Technische Ressource” (AKM-TR) bei der Anschlussart FTTC

Im Zuge der Vorabstimmungen werden die Informationen zu den technischen Ressourcen mitgeteilt, damit der aufnehmende Anbieter entscheiden kann, ob und wie er die Ressource übernehmen möchte. Bei der Anschlussart FTTC kommt es hier, aufgrund der Konstellation der Vorleistungsprodukte, immer wieder zu Herausforderungen, wenn in der AKM-TR nicht die korrekten Informationen ausgetauscht werden. Warum ist das

Angaben in der „Ankündigungsmeldung Technische Ressource” (AKM-TR) bei der Anschlussart FTTC Read More »

Der Arbeitskreis entwickelt eine zeitgemäße Clearing Plattform

Die zunehmende Marktdurchdringung der vom AK S&P spezifizierten Schnittstellen WBCI und S/PRI sowie deren Zusammenspiel mit der WITA erfordern ein großes Maß an Prozesskenntnis in den Häusern, die mit diesen Schnittstellen arbeiten. Trotz eines hohen Grades an Automatisierung ist ein manueller Eingriff (Clearing) in einigen Fällen unvermeidlich. Dieser wird immer dann erforderlich, wenn beispielsweise Meldungen

Der Arbeitskreis entwickelt eine zeitgemäße Clearing Plattform Read More »

Tipps zum Anbieterwechsel – Terminvorziehungen über WBCI

Immer wieder kommt es vor, dass ein bereits abgestimmter Wechseltermin verändert werden soll. Im Fall einer Terminverschiebung in die Zukunft nutzt der EKP auf (aufnehmender Endkundenvertragspartner) dazu den Geschäftsfall „TV“. Anders verhält es sich, wenn der Termin vorgezogen werden soll. Hierzu ist eine Abstimmung mit dem EKPabg (abgebende Endkundenvertragspartner) erforderlich. Der spezifizierte Prozess sieht dazu vor, dass

Tipps zum Anbieterwechsel – Terminvorziehungen über WBCI Read More »

Arbeitskreis stellt die Weichen für 2022

Zu Beginn des Jahres 2022 stand in der ersten Sitzung des Arbeitskreises Schnittstellen und Prozesse die jährliche Neuwahl der Sprecher auf der Tagesordnung. Zum neuen Sprecherduo wählten die Mitglieder den amtierenden Sprecher André Rochlitzer-Marquier (1&1) und erstmalig Jürgen Dohle (Telekom Deutschland GmbH). Im Rückblick auf das Jahr 2021 stechen drei Themen aus der Vielzahl an

Arbeitskreis stellt die Weichen für 2022 Read More »

Arbeitskreis bestätigt Führungsduo für 2021

In der ersten Sitzung des neuen Jahres wurden die Schwerpunkt Themen für das Jahr 2021 des Arbeitskreises Schnittstellen und Prozesse vorgestellt und diskutiert. Wie bereits seit einigen Monaten üblich,  wurde auch diese Sitzung pandemiebedingt als virtuelle Konferenz durchgeführt. Das große Interesse der Unternehmen in dieser außergewöhnlichen Situation, in der auf die wichtigen Präsenzmeetings verzichtet werden

Arbeitskreis bestätigt Führungsduo für 2021 Read More »

Effizienter Umgang mit Prozessfehlern

Der Arbeitskreis Schnittstellen und Prozesse hat gemeinsam mit Beteiligung der Verbände VATM und BUGLAS am Mittwoch, den 16.12.2020 eine virtuelle Infothek zum Thema „Effizienter Umgang mit Prozessfehlern/Abweichungen im Bereich Festnetz“ veranstaltet. Die Veranstaltung wurde von knapp über 100 Teilnehmern besucht. Ein Schwerpunkt der Veranstaltung bildete die Behandlung von Clearing-Prozessen, also der manuellen Fehlerbehebung, während der Bereitstellung bis zur Entstörung bei Access- und Telefonie-Produkten im

Effizienter Umgang mit Prozessfehlern Read More »

Safe The Date am 16.12.2020 – Effizienter Umgang mit Prozessfehlern/Abweichungen im Bereich Festnetz

Der  Arbeitskreis Schnittstellen und Prozesse sowie die Verbände VATM und Buglas möchten Sie gerne zu einer virtuellen Infothek zum Thema „Effizienter Umgang mit Prozessfehlern/Abweichungen im Bereich Festnetz“ am Mittwoch, den 16.12.2020, 13:00 – 14:00 Uhr, einladen. Im Fokus stehen vor allem die Standardisierung und einfache Handhabung von Clearingszenarien (manueller Fehlerbehebungen), von der Bereitstellung bis zur Entstörung für Access- & Telefonie-Produkte. Darüber

Safe The Date am 16.12.2020 – Effizienter Umgang mit Prozessfehlern/Abweichungen im Bereich Festnetz Read More »

Neue Auftragsprozesse in der S/PRI 4.2 und Standardisierung der Diagnoseparameter

Trotz Pandemie führen der Arbeitskreis Schnittstellen & Prozesse und die Unterarbeitskreise ihre Arbeit auch digital weiter. So konnten nach der letzten Sitzung mehrere wichtige Neuerungen beschlossen werden, die vor allem den Blick auf den FTTH-Ausbau und die Störungsdiagnose richten. Mit den nun veröffentlichten neuen S/PRI-Dokumenten ist ein weiterer Schritt in die Gigabitgesellschaft möglich. Neben der derzeitigen Beauftragung

Neue Auftragsprozesse in der S/PRI 4.2 und Standardisierung der Diagnoseparameter Read More »

Nach oben scrollen