Entwickeln und Vereinbaren

Als Grundlage für die Entwicklung der S/PRI dient die hier abgelegte Spezifikation nebst den dazugehörigen Anlagen.

S/PRI Schnittstellenbeschreibung V4.1 (Minor Release NEU vom 18.01.2018)

Providervereinbarung S/PRI V4.1

Anlagen gültig für S/PRI 4.1:

  • Anlage 1 – Fachliches Schema der Auftrags-/Meldestruktur
  • Anlage 7 – EPKs der Geschäftsfälle (neue Version 3.0  vom Oktober 2019)

S/PRI Schnittstellenbeschreibung V4.0 (Major Release NEU vom 18.12.2014)

Providervereinbarung S/PRI V.4.0

Anlagen gültig für S/PRI 4.0:

  • Anlage 1 – Fachliches Schema der Auftrags-/Meldestruktur
  • Anlage 7 – EPKs der Geschäftsfälle

(Keine Weiterentwicklung der Anlage 7 der S/PRI V.4.0 vorgesehen, bitte die Anlage 7 der S/PRI V.4.1 beachten)

Anlagen gültig für S/PRI 4.0 und 4.1:

  • Anlage 2 – Technisches Schema – XML Struktur
  • Anlage 3 – XSD-Schema (Version 4.00.03 vom 12.12.2014)
  • Anlage 4 – Produktbezeichner (neue Version vom 24.01.2019)
  • Anlage 5 – Meldungscodes (neue Version 2.2 vom 01.11.2019)
  • Anlage 6 – Produktwechselmatrix

Zusätzliche Unterlagen

Arbeitshandbuch

Arbeitshandbuch S/PRI (neue Version 2.1 vom Oktober 2019)

Rechnungsbegleitende Unterlagen

Info Dokument zur Erstellung von Rechnungen und rechnungsbegleitenden Unterlagen (Neue Version 2.0 vom Juni 2019)

  • Anlage – Aufbau Datensatzbeschreibung und Beispiel für eine Rechnung (initiale Version vom Juni 2019)

Security & ITU

Um die Zusammenschaltung der S/PRI Schnittstellen standardisiert durchführen zu können, bedarf es der genauen Berücksichtigung der Sicherheitsanforderungen. Konkretisierungen zu den Anforderungen, welche bereits in der Schnittstellenbeschreibung hinterlegt sind, entnehmen Sie bitte dem Info Dokument, was auch den Ablauf zur Beantragung des ITU Carriercodes beinhaltet.

Info Dokument Security Anforderungen / ITU (Neue Version 1.6. von Juni 2019)

LineID

Struktur und Semantik der LineID (neue Version 1.4 vom 25.07.2018)

Replikate

Die dargestellten Replikatsversionen zur Verfügbarkeitsprüfung sind gültig für die veröffentlichten Schnittstellenversionen der S/PRI. Die neue Version 1.5 enthält weitere optionale Attribute mit erweiterten Verfügbarkeitsinformationen für Standorte und Produkte. Zwischen den veröffentlichten Replikatsversionen besteht keine Abwärtskompatibilität. Der Supplier und Partner stimmen sich im Vorfeld, zum Einsatz und Verwendung der Replikatsversion ab.

Replikate zur Verfügbarkeitsprüfung (neue Version 1.5 vom 02.07.2019)

  • Anlage – Beispiele und Aufbau (Version 1.5)

Replikate_zur_Verfügbarkeitsprüfung (Version 1.4)

  • Anlage – Beispiele und Aufbau (Version 1.3)

Info Dokument zur Anwendung von Replikaten im Aggregatormodell (Version 1.0 vom 05.07.2017)

  • Anlage – XSD Schema und Beispiel für eine XML Datei (initiale Version 1.0 vom Juli 2018)

Um stets auf den neuesten Stand zu sein, empfehlen wir eine Anmeldung für den Newsletter.