Aktualisierung von Spezifikation und Arbeitshandbüchern

By 8. Juli 2017Arbeitskreis, S/PRI, WBCI

Der Arbeitskreis Schnittstellen und Prozesse (AK S&P) hat im Juli 2017 erstmals ein Arbeitshandbuch für die WBCI 2.0 veröffentlicht und stellt damit Unternehmen, die eine WBCI im Einsatz haben, eine umfangreiche Dokumentation zu Verfügung, um die fachlichen Prozesse in Kombination mit der Spezifikation zu veranschaulichen. 

Der Arbeitskreis Schnittstellen und Prozesse (AK S&P) hat im Juli 2017 erstmals ein Arbeitshandbuch für die WBCI 2.0 veröffentlicht und stellt damit Unternehmen, die eine WBCI im Einsatz haben, eine umfangreiche Dokumentation zu Verfügung, um die fachlichen Prozesse in Kombination mit der Spezifikation zu veranschaulichen. Daneben wurde auch das Arbeitshandbuch für die S/PRI Schnittstelle 4.0 auf die Version 1.4 aktualisiert und diese dokumentiert nun die neu eingeführten Meldecodes. Die Erstellung eines Infodokumentes zur Abbildung von Verfügbarkeitsinformation im Aggregatormodell, incl. XSD Aufbau und Beispielen ist ein weiteres Ergebnis aus dem Arbeitskreis. Besonders hervorzuheben ist hierbei, dass die Erfahrungen der Unternehmen Triebfeder für die Auseinandersetzung mit den speziellen Anforderungen an Aggregator Plattformen waren.