Datenschutzhinweise

Der VATM e.V. ist als Betreiber dieser Webseite und der darauf angebotenen Dienste verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Der ordnungsgemäße Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen, daher informieren wir Sie im Folgenden gern welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben, wenn Sie uns auf unserer Webseite besuchen und wie wir Ihre Daten verwenden.
 
Allgemeiner Teil
 
Nach dem BDSG handelt es sich bei personenbezogenen Daten um Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Einzelangaben sind beispielsweise

  • Name, Alter, Familienstand, Geburtsdatum
  • Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
  • u.a.

Ein bestimmter Bezug zu einer natürlichen Person ergibt sich dann, wenn derartige Einzelangaben mit dem Namen der betroffenen Person verbunden sind oder sich dies aus dem Inhalt bzw. dem Zusammenhang der Bezug unmittelbar herstellen lässt. Bestimmbarkeit liegt dann vor, wenn die Identität der Person unmittelbar oder mittels Zusatzwissens festgestellt werden kann.
 
Die bei Besuch dieser Webseite erhobenen Daten werden grundsätzlich nur für eigene Zwecke, d.h. um die Nutzung der Webseite zu ermöglichen bzw. zum Zwecke der Abwicklung eines mit Ihnen bestehendes Vertragsverhältnisses oder zur Kontaktaufnahme verwendet. Die von Ihnen erhobenen Daten werden nicht für Werbung genutzt oder an Dritte ohne Ihre Einwilligung weitergegeben. Ausnahmen hiervon – beispielsweise bei Anmeldung zu unserem Newsletter oder soweit hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht bzw. dies zur Durchsetzung unserer Rechte erforderlich ist – werden in den nachfolgenden Regelungen erläutert. Es werden keine personenbezogene Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union (EU) oder Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) übermittelt.
 
Bei jedem Besuch der Webseite erfolgt eine temporäre Erhebung und Verarbeitung von Daten zum Zwecke des Verbindungsaufbaus, der Systemsicherheit, der technischen Administration, der Optimierung des Internetangebots sowie für statistische Zwecke durch Speicherung in einer Protokolldatei. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur sowie zu statistischen Zwecken ausgewertet. Folgende Daten werden ohne Ihr Zutun automatisch erfasst:

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs
  • der Name und die URL der abgerufenen Datei
  • das Betriebssystem Ihres Rechners und der von Ihnen verwendete Browser
  • die Dauer Ihres Aufenthalts
  • die Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt

Darüber hinaus setzen wir bei Besuch unserer Webseite Cookies (s. Ziffer 5) und Webanalysedienste (s. Ziffer 6) ein.
 
Besonderer Teil
 
1.  Newsletter-Bestellung
 
Folgende Daten werden bei Registrierung für den Newsletter-Dienst über unsere Webseite erhoben:

  • Vorname
  • Nachname
  • Unternehmen/Medium
  • E-Mail-Adresse

Die Angabe von Vorname, Nachname und Unternehmen/Medien dient dazu, Kenntnis zu erlangen wem gegenüber wir den Newsletter-Dienst erbringen. Ihre Emailadresse dient zum Empfang des Newsletters, sofern Sie sich mit Ihren Daten eingetragen haben. Eine Nutzung des Newsletters ist auch ohne vorgenannte Angaben bzw. unter Angabe von anonymisierten Daten bzw. unter Verwendung eines Pseudonyms möglich bzw. zulässig.

Die Übersendung des Newsletters erfolgt in unregelmäßigen – gegebenenfalls anlassbezogenen – Abständen.
 
Am Ende jedes Newsletters findet sich ein Link, über den Sie den Newsletter jederzeit abbestellen können. Den Newsletter können Sie auch jederzeit per E-Mail an abmeldung@ak-spri.de bzw. abmeldung@wbci.de abbestellen.

2. Kontakt-E-Mail
 
Über die Kontakt-E-Mail können Sie den Sprechern des WS S/PRI bzw. WBCI jederzeit Hinweise, Fragen, Ihre Meinung oder Kritik zukommen lassen. Die Erhebung der Daten – wie beispielsweise Ihres Namens und Ihrer Kontaktdaten – dienen dazu, mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Eine Kontaktaufnahme ist auch unter Angabe von anonymisierten Daten bzw. unter Verwendung eines Pseudonyms möglich bzw. zulässig.
 
3. Cookies
 
Cookies dienen dazu, den Webseitenbesuch einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind alphanumerische Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Webseite besuchen.
 
Cookies beschädigen weder die Festplatte Ihres Rechners noch werden durch die Setzung von Cookies personenbezogene Daten an uns übermittelt.
 
Wir setzen Cookies beispielsweise ein, um Sie als Nutzer identifizieren zu können, ohne dass Sie sich gesondert einloggen müssen. Die Verwendung führt nicht dazu, dass wir neue personenbezogene Daten über Sie als Besucher dieser Webseite erhalten. Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten.
 
Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.
 
4. Webanalyse-Dienste
 
Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Webseite nutzen wir Webanalysedienste. In diesem Zusammenhang werden die temporär in einer Protokolldatei gespeicherten Daten und Cookies (s. Ziffer 3) verwendet. Eine Zusammenführung von IP-Adressen zu von Benutzern eingegebenen Kontaktinformationen zwecks Identifikation findet nicht statt.  Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden an den Server übertragen und dort gespeichert.
 
Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Daten gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten in unserem Auftrag verarbeiten.
 
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Browser-Einstellung verhindern (s. Ziffer 3). Gegebenenfalls können dann nicht alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden.

Auskunft, Berichtigung, Korrektur und Löschung von Daten

 
Ihnen steht ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Korrektur und Löschung der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu. Zur Geltendmachung Ihrer Rechte sowie für weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten nutzen Sie bitte die im Impressum hinterlegten Kontaktinformationen.

Webseiten Dritter („Externe Links“)

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Webseiten Dritter ("externe Links"). Diese Webseiten unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Wir haben bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Wir haben jedoch keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass wir uns die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen machen. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße erfolgt nicht. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen wird jedoch der betroffene externe Link unverzüglich gelöscht.
 
Aktualität dieser Datenschutzhinweise
 
Diese Datenschutzhinweise sind aktuell gültig und datieren vom 27.09.2016. Sie können jederzeit über unsere Webseite abgerufen und ausgedruckt werden.
 
Diese – vom VATM e.V. bearbeiteten – Datenschutzhinweise basieren auf der Musterdatenschutzerklärung von Härting Rechtsanwälte.